Pages Navigation Menu

6. Internationales Opernfestival

istanbul opera festivali.indd

In der türkischen Kultur gehören Opern nicht gerade zum Standardprogramm.

Umso erfreulicher, dass in diesem Jahr schon zum 6. Mal ein Internationales Opernfestival in Istanbul stattfindet, veranstaltet vom Generaldirektorat der Staatsoper und des Staatsballetts. Vom 8. bis zum 18. Juni 2015 werden an verschiedenen Spielstätten Opern der Extraklasse aufgeführt.

Es beginnt mit einer Aufführung der Oper „Die Entführung aus dem Serail“ im Garten des Archäologischen Museums, sozusagen direkt neben dem „Originalschauplatz“, dem Topkapi Palast. Im Süreyya Opernhaus in Kadıköy zeigt die Istanbuler Staatsoper samt Ballettensemble „Yusuf ile Züleyha“. Als dritte Oper wird „Romeo und Julia“ im Haliç Kongresszentrum aufgeführt. Den Abschluss des Festivals bildet ein Galakonzert des Orchesters der Istanbuler Staatsoper im Lütfi Kırdar Convention and Exhibition Center.

Weitere Informationen zu Programm und Tickets entnehmen Sie bitte der Website des Festivals.

Aktueller Hinweis: Die für den 8. und 9. Jui angekündigte Aufführung von „Die Entführung aus dem Serail“ wurde auf den 15. und 16. Juni verschoben.

<- Zurück