Pages Navigation Menu

Elgiz Museum für zeitgenössische Kunst (Elgiz Çağdaş Sanat Müzesi)

Elgiz Museum

Das Elgiz Museum für zeitgenössische Kunst, auch als „Proje4L“ bekannt, führt seit seinem Gründungsjahr 2001 verschiedene Projekte zur Unterstützung und Förderung von zeitgenössischen Künstlern und Kunstwerken durch und organisiert zudem zahlreiche internationale Kunstmessen und Konferenzen.

Gründer des Museums sind Can und Sevda Elgiz. Sie stifteten der Dauerausstellung ihre Privatsammlung bestehend aus Werken von leitenden türkischen und ausländischen Künstlern. Diese enthält die Entwicklungen der letzten zwanzig Jahre, darunter auch Werke junger Künstler. Ausserdem bietet das Museum die optimale Plattform um Erfahrungen und Begeisterungen miteiandern zu teilen. Seminare und Gespräche mit internationalen Kunstsammlern sind hier an der Tagesordnung. Auf einer Ausstellungsfläche von rund 2000 m² gibt es ein offenes Archiv, einen Konferenzraum sowie weitere Projekträume, die ausschließlich für junge, türkische Talente vorgesehen sind.

<- Zurück