Pages Navigation Menu

Istanbul Modern Museum

Istanbul Modern Museum

Das 2004 eröffnete Museum steht für die Kunst der Gegenwart und verfügt über eine einzigartige Lage.

Am Pier von Karaköy, in einer ehemaligen Lagerhalle der Marine aus dem Jahr 1958 charakterisierte es tatkräftig die Europäisierung des Landes. Es ist das erste private Museum der Stadt und besitzt eine reichhaltige Sammlung an zeitgenössischer Kunst und türkischer Moderne. In Wechselaustellungen stellt es die contemporary art von internationalem Rang vor und sorgt gleichzeitig für die steigende Anerkennung von türkischen Künstlern in der ganzen Welt, deren Werke bereits in europäischen Museen, Galerien und auf Kunstmessen zu sehen sind.
Neben zahlreichen Videoinstallationen bietet es Ausstellungsräume für Werke zeitgenössischer Collagen, Malerei und Patchwork. Ausserdem einen Filmsaal, eine Bibliothek und ein modernes Café. Der Rundgang durch den Museumsshop bietet eine großzügige Auswahl an handgefertigten Accessoires und Geschenkartikeln bis hin zu faszinierenden Büchern über Kunst und Fotografie.

Bis das ursprüngliche Gebäude am Bosporus wieder neu errichtet ist, bietet es an seinem vorübergehenden Standort in Beyoğlu seinen Besuchern auch weiterhin in vollem Umfang einen guten Überblick über die aktuelle Kunstszene der Türkei und die der letzten Jahrzehnte.

 

 

<- Zurück