Pages Navigation Menu

Militärmuseum (Askeri Müzesi)

Militärmuseum Istanbul (Askeri Müzesi)

Das Militärmuseum ist eines der größten Museen in Istanbul und befindet sich nördlich von Taksim im Harbiye Distrikt. Es zeigt die Kriegs- und Waffengeschichte von den Anfängen des Osmanischen Reiches bis hin zur Gründung der Türkischen Republik.

Das Museum ist auf mehreren Stockwerken in verschiedene Kategorien wie den Kriegswaffen, Eroberungen und dem Unabhängigkeitskrieg je einem Saal zugeordnet. So sind hier für den Besucher insgesamt über 5000 Objekte ausgestellt, die in die damalige Zeit zurückversetzen und die Entwicklung des Militärs veranschaulichen. Unter anderem gibt es Lanzen, Dolche, Pistolen, Zelte, Medaillen, Panzerschilder, Fahnen und Gemälde zu sehen.

Eine weitere Attraktion ist der Atatürk Saal. Hier wird die beachtliche Kollektion des osmanischen Generals und Staatsgründers Mustafa Kemal Atatürk präsentiert. Besonders nennenswert sind außerdem die vierzehn Schwerter des Sultan Süleyman dem Prächtigen und das Zubehör seines Pferdes. Des weiteren zeigt die Sammlung auch die berühmte Kette, die von den Byzantinern vor der Eroberung Konstantinopels durch das Goldene Horn gezogen wurde, um somit das Eindringen des Osmanischen Heeres zu verhindern.

Verpassen Sie auch auf keinen Fall die spektakuläre Besonderheit des Museums: Die Mehter-Kapelle. Jeden Nachmittag von 15 – 15.45 Uhr können Sie der traditionellen Musik der Janitscharen lauschen. Sie war einst die Militärkapelle und begleitete den Sultan beim Kampf an der vordersten Front.

<- Zurück