Pages Navigation Menu

Çubuklu Park (Hidiv Palast Park)

Der Çubuklu Park (Çubuklu Korusu) im Stadtteil Beykoz auf der asiatischen Seite Istanbuls ist vielmehr ein kleines Stück Wald mit seltenen Fichtenarten, Tannen, Zedern und wunderschönen Blumen.

Das 189 Hektar große Areal am Bosporusufer wird auch Hidiv Ismail Pascha Park (Hidiv Kasrı Korusu) genannt, weil sich hier der gleichnamige Palast mit seiner wunderschönen Architektur befindet. Der 1907 im Art Nouveau Stil erbaute kleine Palast wird von einer privaten Firma als Café-Restaurant geführt und trug dazu bei, dass sich der Park in den letzten Jahren zu einem beliebten Ort für Einheimische und Touristen entwickelte.

Da der Park am Hang eines Hügels gelegen ist, hat man von hier einen fantastischen Blick auf den Bosporus und die Stadt. Außerdem können Sie hier den melodischen Gesängen der Nachtigallen lauschen…

<- Zurück