Pages Navigation Menu

Heybeliada

Heybeliada ist mit 2,34 km² und 4158 Einwohnern die zweitgrößte Prinzeninsel. Der höchste Punkt der Insel ist mit 136 Metern Değirmentepe. Heybeliada ist die grünste der bewohnten Prinzeninseln.

Sehenswürdigkeiten auf Heybeliada

Im Hauptort

> Das Seminar von Chalki aus dem 11. Jahrhundert und das Aya Triada Kloster.

> Die griechisch-orthodoxe Aya Nikola Kirche von 1857.

> Die letzte byzantinische Kirche Panagia Kamariotissa von 1341.

> Die Bet Yaakov Synagoge.

> Die Heybeliada Moschee.

> Die vielen stilvollen Holzvillen, die die Straßenzüge säumen.

> Das Museum des türkischen Romanciers Hüseyin Rahmi Gürpınar (Hüseyin Rahmi Gürpınar Müzesi).

Außerhalb des Hauptortes

> Das Aya Yorgi Kloster von 1758

Aktivitäten auf der Insel

> Fahrradfahren. Im Hauptort kann man ein Fahrrad leihen, mit dem man die Insel erforschen kann.

> Eine Kutschfahrt machen. Anmerkung: Uns ist zu Ohren gekommen, dass einige Pferde im Winter vernachlässigt werden, d.h. sie bekommen zu wenig Futter und werden nicht gepflegt. Bei der Anmietung auf den Zustand des Pferdes achten, keine Kutschfahrer, die ihre Pferde nicht gut behandeln, unterstützen!

> Im Naturpark (Tabiat Parkı) Değirmenburnu spazierengehen.

> An einem der vielen sogenannten Volkstrände (halk plajı) oder Beach Clubs schwimmen und sonnenbaden (nicht vergessen, Badesachen und Handtuch einzupacken).

 

<- Zurück