Pages Navigation Menu

Kınalıada

Kınalıada ist mit 1,3 km² die viertgrößte, mit 1795 Einwohnern die dichtbesiedelste und die Istanbul am nächsten gelegene Prinzeninsel. Höchster Punkt der waldarmen Insel ist mit 115 Metern Çınartepe.

Sehenswürdigkeiten auf Kınalıada

Im Hauptort

> Die griechisch-orthodoxe Kirche.

> Die armenische Surp Krikor Lusarovic Kirche.

Aktivitäten auf der Insel

> Fahrradfahren. Im Hauptort kann man ein Fahrrad leihen, mit dem man die Insel erforschen kann.

> An einem der vielen sogenannten Volkstrände (halk plajı) oder Beach Clubs schwimmen und sonnenbaden (nicht vergessen, Badesachen und Handtuch einzupacken).

 

 

<- Zurück