Pages Navigation Menu

Çinili Moschee

Die vielen Iznik Fayencen, die sich hier in ihrer schönsten Pracht zeigen, gaben der Moschee ihren Namen. Das wird beim Betreten des Gebetshauses sofort deutlich. Die Çinili Moschee ist eine entzückende Hinterlassenschaft aus dem 17. Jahrhundert von Kösem Mahpeyker, der Frau des Sultan Ahmet I. und Mutter von Sultan Murat VI. sowie Ibrahim dem Verrückten.

Foto: Andra Moclinda-Bucuţa
<- Zurück