Pages Navigation Menu

Istanbul führt das Ranking der internationalen Trend-Reiseziele der Deutschen für den Herbst 2019 an

Mit dem Start in die goldene Jahreszeit gab Airbnb die Trend-Destinationen der deutschen Urlauber für den Herbst 2019 bekannt. Auf Platz 1 führt die türkische Stadt am Bosporus. Neben Dauerbrennern wie Italien, Spanien und Griechenland, die nach wie vor zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen gehören, geht der Trend nun zu weniger bekannten Urlaubszielen.

Top 10 der internationalen Trends der deutschen Reisenden dieser Saison:

  1. Istanbul, Türkei (123%)
  2. Kiel, Deutschland (108%)
  3. Daly City, Kalifornien/USA (104%)
  4. Kiew, Ukraine (99%)
  5. Osaka, Japan (88%)
  6. Würzburg, Deutschland (83%)
  7. Ljubljana, Slowenien (83%)
  8. Erfurt, Deutschland (75%)
  9. Jerusalem, Israel (72%)
  10. Danzig, Polen (69%)

Mit einem Buchungswachstum von 123% wird deutlich, dass Istanbul stark im Kommen ist. Was die Stadt auf zwei Kontinenten alles zu bieten hat, zeigen wir in unserer Rubrik „Erlebnisse“. Die Millionenmetropole punktet nicht nur mit seiner vielseitigen Kultur, seinen einzigartigen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Genüssen, sondern überzeugt auch mit abwechslungsreichen Aktivitäten, einem lebhaften Nachtleben sowie zahlreichen Shopping- und Erholungsmöglichkeiten. Kein Wunder also, dass Istanbul so im Trend liegt!

Wenn auch Sie der Meinung sind, dass die Stadt zwischen Orient und Okzident unbedingt auf Ihre Bucket-Liste sollte, dann buchen Sie Ihre Istanbul-Reise und schreiben Sie uns an folgende Email-Adresse: info@istanbul-tourist-information.com

Quelle: press.airbnb.com/de 2019
Titelfoto: Aydin Sertbas

 

<- Zurück