Pages Navigation Menu

Ramadanfest vom 17. bis 19. Juli

ramadanfest2015

Mit dem Ramadanfest – Ramazan Bayramı – endet der entbehrungsreiche Fastenmonat.

An drei Tagen wird in den Familien gefeiert. Die Männer beginnen den ersten Tag mit einem Gebet in der Moschee, danach steht der Tag ganz im Zeichen des Feierns. Man trägt Festtagskleidung, die Kinder werden beschenkt und mit Süßigkeiten überschüttet. Jede Familie hat dabei ihre eigenen Traditionen. Über drei Tage hinweg werden Verwandte und Nachbarn besucht. Das kann vor allem in Istanbul zu viel Verkehr und erheblichen Staus führen.

Die drei Tage des Ramadanfests sind in der Türkei offizielle Feiertage. So bleibt zum Beispiel der Große Basar während der gesamten drei Tage geschlossen. Die meisten Museen und Sehenswürdigkeiten haben nur am ersten Tag geschlossen, manchmal nur einen halben Tag.

Wenn Sie in diesem Jahr vom 17. bis 19. Juli eine Reise nach Istanbul geplant haben, ist es empfehlenswert, sich vorher über die Öffnungszeiten der Museen und Sehenswürdigkeiten zu informieren. Die meisten Einrichtungen verfügen über eine Website, auf der die Öffnungszeiten bekannt gegeben werden. Die Links zu den meisten Museen finden Sie auch in den Infoboxen im jeweiligen Artikel auf unserer Website.

<- Zurück