• Home
  • /
  • Aktuelle Covid-19 Regeln in Istanbul

Aktuelle Covid-19 Regeln in Istanbul

Aktuelle Covid-19 Regeln in Istanbul

Das ist unser Guide zu den Corona-Regeln in der Türkei und Istanbul. Wir haben hier die aktuellen Informationen zu den Covid-19-Regeln und Maßnahmen, die landesweit sowie zusätzlich in Istanbul gelten, aufgeführt.

Um die Corona-Pandemie unter Kontrolle zu bringen und die Zahl der neuen Covid-19-Fälle zu reduzieren, hat die Türkei eine Reihe von Maßnahmen ergriffen. Das schließt auch das Covid-19-Impfstrategie der türkischen Regierung mit ein. Derzeit haben über 85 % der türkischen Bevölkerung ab 18 Jahren zwei Dosen des COVID-19-Impfstoffs erhalten.

Das türkische Gesundheitsministerium hat die Provinzen der Türkei in vier Risikozonen eingeteilt: geringes Risiko (blaue Zone), mittleres Risiko (gelbe Zone), hohes Risiko (orangefarbene Zone) und sehr hohes Risiko (rote Zone), die in einer farblich gekennzeichneten Impfkarte dargestellt sind. Die aktuelle Karte finden Sie auf der offiziellen Webseite der Regierung.

Istanbul wird vom türkischen Gesundheitsministerium als "gelbe Zone" eingestuft, was bedeutet, dass mindestens 75 % der Bevölkerung mit zwei Dosen geimpft wurden und ein "geringes Risiko" besteht.

Werfen wir erstmal einen Blick auf die allgemeinen Regeln, die in der gesamten Türkei gelten. Danach werden wir uns speziell mit Istanbul befassen.

Allgemeine Maßnahmen, die in der gesamten Türkei gelten

1. Allgemeine Maßnahmen, die in der gesamten Türkei gelten

Ein Großteil der Covid 19-Regeln und -Maßnahmen, wie z. B. der Lockdown, wurde im Laufe der Zeit aufgehoben, sodass die meisten Dienstleistungen in der Türkei wieder ohne Einschränkungen zur Verfügung stehen. Die folgenden Regeln sind derzeit noch in Kraft:

Abstandsregeln

In öffentlichen Bereichen muss ein Abstand von mindestens 3 Schritten zu anderen Personen eingehalten werden.

Maske

Das Tragen eines Mundschutzes in offenen Räumen ist nicht mehr erforderlich. In öffentlichen Verkehrsmitteln, Flugzeugen, Kinos, Theatern und geschlossenen Räumen mit unzureichender Belüftung ist es nach wie vor erforderlich, Masken zu tragen.

HES Code in Istanbul

HES-Code

Die Verwendung des "HES (Hayat Eve Siğar)-Codes", des Systems zur Ermittlung von Coronavirus-Kontaktpersonen, wurde in allen Einrichtungen und Behörden aufgehoben. Der HES-Code, der beim Ausfüllen des Einreiseformulars automatisch generiert wurde, ist seit März 2022 für die Einreise ins Land nicht mehr erforderlich.

Gastronomische Einrichtungen

Die gastronomischen Einrichtungen (Cafés, Bars, Restaurants usw.) sind ohne Einschränkungen geöffnet. 

Öffnungszeiten der Geschäfte

Lebensmittelgeschäfte, Einkaufszentren, Boutiquen und Läden sind während der gesamten Woche zu den üblichen Zeiten geöffnet.

Rauchen

Das Rauchen in öffentlichen Bereichen ist verboten, findet aber in der Öffentlichkeit keine große Beachtung.

Bitte denken Sie daran, dass bei Missachtung der Vorschriften Geldstrafen verhängt werden.

Additional Measures & Rules only in Istanbul

2. Zusätzliche Regeln & Maßnahmen in Istanbul

Impfquote der vollständig geimpften Personen über 18 Jahre: Mit einer Impfquote von mehr als 77 % ist Istanbul derzeit als blaue Zone (Provinz mit geringem Risiko) eingestuft.

Hotels in Istanbul: In Istanbul haben mehr als 500 Hotels und Beherbergungsbetriebe vom türkischen Ministerium für Tourismus und Kultur eine "Covid-19 Zertifizierung" erhalten und sind damit Covid-19 zertifizierte Hotels. Lesen Sie mehr über Hotels in Istanbul.

Desinfektion: Moscheen, Museen, Touristenattraktionen, Regierungsgebäude und Hotels in Istanbul werden regelmäßig gegen das Coronavirus desinfiziert. Hier gibt es mehr zu Museen in Istanbul.

Flughäfen in Istanbul: Um sicherzustellen, dass Passagiere sicher nach Istanbul reisen können, haben die beiden Istanbuler Flughäfen Istanbul und Sabiha Gökcen zahlreiche Präventivmaßnahmen ergriffen. Nachstehend finden Sie die wichtigsten Maßnahmen, die zum Schutz der Reisenden vor dem Coronavirus getroffen wurden:

Airports in Covid 19 in Istanbul
  • Für Istanbul gelten die gleichen Einreisebestimmungen wie für den Rest des Landes. Für die Einreise nach Istanbul benötigen Sie entweder einen negativen Covid-19-PCR-Test, einen negativen Antigen-Schnelltest, einen Nachweis über die vollständige Impfung oder eine Bescheinigung über die Genesung von COVID-19.
  • Gegen eine Gebühr von 250 TL können alle Passagiere rund um die Uhr im Testzentrum von Sabiha Gökcen und am Flughafen Istanbul PCR- und Antigen-Tests machen. Seien Sie mindestens 6 Stunden vor Ihrem Flug da, da die Auswertung der Testergebnisse bis zu 5 Stunden dauern können. Um einen PCR-Test in der Stadt zu machen, buchen Sie ihn bitte jetzt im Istanbul Welcome Card Shop.
  • Nur Passagiere mit einem gültigen Ticket können das Terminal betreten. Ausnahmen werden nur für hilfsbedürftige Passagiere gemacht.
  • Innerhalb der Flughäfen Istanbul und Sabiha Gökcen ist das Tragen von Gesichtsmasken für alle Personen verpflichtend.
  • Am Eingang des Terminals und am Check-in-Schalter befinden sich Wärmebildkameras, die die Körpertemperatur aller ankommenden Passagiere messen. Passagiere, die von internationalen Verbindungen abfliegen, werden ebenfalls mit Wärmebildkameras überwacht. Falls erforderlich, werden die Fluggäste einem COVID-19-Test unterzogen.
  • Ausländische Passagiere, die bei der Landung positiv auf COVID-19 getestet werden, werden vom Gesundheitsministerium in ein privates Krankenhaus überwiesen, das für den Grenzschutz zuständig ist. Türkische Passagiere werden in ein staatliches Krankenhaus gebracht.
  • Auf dem Istanbuler Flughafen werden alle Gepäckstücke, die durch die Röntgenanlage gehen, mit ultraviolettem Licht desinfiziert.
  • Ein spezielles Hygieneteam hilft dabei, die Passagiere innerhalb und außerhalb des Flughafens an die Hygiene- und Abstandsregeln zu erinnern.
  • An beiden Flughäfen sind in Schlüsselbereichen Handdesinfektionsmittel aufgestellt.
  • Das Terminal des Flughafens Istanbul wird rund um die Uhr mit Frischluft versorgt.
  • Um den erforderlichen Sicherheitsabstand zu gewährleisten, befinden sich in allen Bereichen des Flughafens entsprechende Markierungen auf dem Boden.
  • Der Flughafen Istanbul verfügt über Pandemie-Hilfsstellen mit Quarantäne-Räumen innerhalb des Terminalgebäudes.
  • Das gesamte Flughafenpersonal ist in Hygienemaßnahmen geschult. An den Personaleingängen werden zudem Temperaturmessungen durchgeführt.

Jetzt sind Sie bereit, Istanbul sicher zu besuchen. Zögern Sie nicht, uns für weitere Fragen zu kontaktieren und unsere anderen Artikel für Ihre Reise in Istanbul zu lesen.

Articles connexes