Brustvergrößerung in der Türkei: Alle wichtigen Infos

Brustvergrößerung in der Türkei: Alle wichtigen Infos

Brustvergrößerungen werden meist von Frauen gewünscht, die sich in ihrem eigenen Körper nicht wohlfühlen.

Immer mehr Frauen, die sich einer Brustvergrößerung unterziehen wollen, reisen zu diesem Zweck in die Türkei. Denn die Brustvergrößerung mit Brustimplantaten ist die am häufigsten durchgeführte plastische Brust-OP in der Türkei. Vor allem in Istanbul gibt es erstklassige plastische Chirurgen und Kliniken.

In diesem Artikel geben wir einen Überblick über das Verfahren der Brustvergrößerung und die Kosten in der Türkei. Sie werden auch wichtige Informationen lesen, die Sie vor Ihrer Operation in der Türkei wissen sollten. Damit Sie sich eine realistische Vorstellung von den Ergebnissen machen können, haben wir Vorher-Nachher-Bilder von Brustvergrößerungen beigefügt.

Los geht’s!

Was ist eine Brustvergrößerung?

Was ist eine Brustvergrößerung?

Eine Brustvergrößerung bzw. Brustaugmentation ist eine Operation zur Vergrößerung der Brust.

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, Brustimplantate zu platzieren:

  • Die häufigste Technik ist ein Schnitt an der Unterseite der Brust. Diese Technik hinterlässt eine kleine Narbe und ermöglicht in der Regel das Stillen in der Zukunft. Sie ist eine der bevorzugten Methoden.
  • Bei einer anderen Technik setzt der Chirurg das Implantat durch einen Schnitt unter dem Arm ein. Dabei bleibt eine kleine Narbe an der Unterseite des Arms zurück.
  • Bei der dritten Technik wird das Brustimplantat durch einen Schnitt im Bereich der Brustwarze eingesetzt. Diese Methode ist nicht sehr beliebt, da sie zu einem Gefühlsverlust im Bereich der Brustwarze führen und Probleme beim Stillen verursachen kann.

Es gibt zwei verschiedene Formen von Brustimplantaten, die in unterschiedlichen Größen und Profilen erhältlich sind:

  • Rund
  • Tropfenförmig

Während einige Kliniken die Preise je nach Größe des Brustimplantats erhöhen, bieten die von uns empfohlenen Kliniken unabhängig von der Größe die gleichen Preise an.

Was ist eine Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Was ist eine Brustvergrößerung mit Eigenfett?

Bei einer Brustvergrößerung mit Eigenfett wird anstelle eines Brustimplantats das Fett aus dem Körper der Patientin verwendet. Zu diesem Zweck wird mithilfe einer Fettabsaugung Fett aus dem Gesäß, den Oberschenkeln oder den Beinen entnommen. Anschließend wird es in die Brüste injiziert.

Diese Methode ist deshalb so beliebt, weil die neue Brustgröße, die durch das Eigenfett erreicht wird, ein Leben lang hält. Außerdem entstehen oft keine Narben.

Ein Nachteil ist, dass mit dieser Methode die Brüste nur maximal eine Körbchengröße vergrößert werden können.

Was Sie vor Ihrer Brustvergrößerung in der Türkei wissen sollten:

  • Wenn Sie in Zukunft Kinder haben und diese stillen möchten, sollten Sie mit der Brustvergrößerung eventuell noch warten.
  • Eine Brustvergrößerung wird oft mit einer Bruststraffung kombiniert.
  • Die von uns empfohlenen Kliniken in Istanbul verwenden nur hochwertige, zertifizierte Brustimplantat-Marken mit Garantie, wie z. B. Mentor oder Motiva.
  • Für eine Brustvergrößerung reicht ein Besuch in Istanbul aus. Planen Sie mindestens 7 Tage ein.
  • Patientinnen sollten mindestens eine Woche vor und nach der Brustvergrößerung auf das Rauchen und den Alkoholkonsum verzichten.
  • Sie müssen nach dem Eingriff für etwa 3 Wochen einen chirurgischen BH tragen. Während dieser Zeit müssen Sie auf dem Rücken schlafen.
  • Wegen des chirurgischen BHs vermeiden viele Frauen die Sommermonate, um sich einer Brustvergrößerung in Istanbul zu unterziehen.
  • In den Tagen nach dem Eingriff ist es wichtig, dass Sie sich schonen und keine schnellen Bewegungen machen.
  • Es ist normal, dass sich die Brüste angespannt oder hart anfühlen, da die Hämatome erst innerhalb von 2 Wochen abklingen werden.
  • Es wird empfohlen, die Brust in der postoperativen Phase regelmäßig zu massieren, da dies positive Auswirkungen hat, wie z. B. die Linderung von Schmerzen, die Verringerung der Gefahr von Ödemen und die Korrektur der Position des Implantats.
  • Es wird geraten, etwa 2 Wochen nach der Brustvergrößerung mit der Narbenpflege zu beginnen.
  • Sportliche Aktivitäten sind für mindestens 6 Wochen nach dem Eingriff nicht erlaubt.
  • Die Schwellung heilt in der Regel innerhalb von 2 Monaten ab.
  • Die vollständige Genesung dauert zwischen 6 und 12 Monaten.
  • Das endgültige Ergebnis ist in der Regel nach 6 Monaten sichtbar.
  • Ablauf der Brustvergrößerung in der Türkei/ Istanbul:

    Ablauf der Brustvergrößerung in der Türkei/ Istanbul:

    Der erste Schritt für eine Brustvergrößerung in der Türkei besteht darin, dass Sie Ihre Krankengeschichte und Bilder Ihrer Brüste einreichen. Während einer Online-Konsultation mit Ihrem plastischen Chirurgen werden Sie die Risiken und Vorteile des Verfahrens, Ihre Erwartungen und die beste Methode für Ihren individuellen Fall besprechen.

    Nach Ihrer Ankunft in Istanbul werden Sie einen Tag vor der Operation zu einem Beratungsgespräch und einer Kontrolluntersuchung in die Klinik kommen. Sie und Ihr Chirurg werden besprechen, welche Schnitttechnik, Größe und Form der Brustimplantate für Sie am besten geeignet sind. Bei der Untersuchung werden auch Röntgenaufnahmen gemacht.

    Die Operation ist in der Regel für den nächsten Tag geplant. Da die Brustvergrößerung unter Vollnarkose durchgeführt wird, ist es notwendig, dass Sie mit nüchternem Magen kommen. Nach einer Blutuntersuchung werden Sie auf die Operation vorbereitet.

    Die Dauer einer regulären Brustvergrößerung hängt vom jeweiligen plastischen Chirurgen ab, beträgt aber etwa 2-3 Stunden. Eine Nacht im Krankenhaus ist in der Regel ausreichend. Bevor Sie das Krankenhaus am nächsten Tag verlassen, wird Ihr Arzt den operierten Bereich kontrollieren und Sie über die Nachsorge informieren.

    Die Fäden lösen sich von selbst auf und müssen nicht entfernt werden. Drei Tage nach dem Eingriff werden Sie gebeten, Ihren behandelnden Arzt zu einer Nachkontrolle und zum Verbandswechsel aufzusuchen. Die Abschlussuntersuchung findet in der Regel am nächsten Tag statt.

    Im Laufe des nächsten Jahres werden Sie gebeten, in regelmäßigen Abständen Fotos vom operierten Bereich einzusenden, damit Ihr Arzt den Fortschritt überprüfen kann.

    Kosten eine Brustvergrößerung in der Türkei:

    In der Türkei liegen die durchschnittlichen Kosten für eine Brustvergrößerung (Brustimplantate) bei etwa 2.000 - 3.000 Euro.

    Vorher Nacher Fotos einer Brustvergrößerung

    Vorher Nacher Fotos einer Brustvergrößerung
    Vorher Nacher Fotos einer Brustvergrößerung

    Wählen Sie die passende Klinik für eine Brustvergrößerung  mit MedClinics Türkei

    MedClinics Türkei, Expertise, der Sie vertrauen können!

    Holen Sie sich eine kostenlose Beratung

    Sie erreichen uns telefonisch unter der Nummer 90 0850 433 886, per 
    E-Mail an request@medclinicsturkey.com oder über das Kontaktformular.

    Bereketzade / Beyoglu, Istanbul, 34421, Turkey

    +90 0850 433 8866

    request@medclinicsturkey.com

    Bevorzugter Kontakt
    Rückruf
    E-Mail
    Wählen Sie Ihre Behandlung
    Bitte wählen Sie eine
    • Haartransplantation
    • Nasenkorrektur
    • Zahnpflege
    • Brustchirurgie
    • Fettabsaugung
    • Augenbehandlungen
    Nachricht eingeben
    0 of 350
    0 of 350

    Hier die Liste der Behandlungen, in denen die Türkei ein Spezialist geworden ist: