Microblading in Istanbul | Schönheitssalons, Kosten, Tipps

Microblading in Istanbul | Schönheitssalons, Kosten, Tipps

Microblading ist eine gute Methode, die Augenbrauen zu betonen.

Augenbrauen sind für alle Frauen, die auf ihr Aussehen achten, sehr wichtig, denn die Augenbrauen bestimmen den Ausdruck unseres Gesichts.

Dazu müssen wir unsere Augenbrauen regelmäßig pflegen und die Lücken mit Augenbrauenstift auffüllen. Dies jeden Tag aufs Neue zu tun, ist jedoch für viele Menschen, insbesondere für berufstätige Frauen, sehr schwierig. Jede Frau möchte, dass ihre Augenbrauen so gestaltet sind, dass sie ihr Gesicht akzentuieren und lange halten. Außerdem werden unsere Augenbrauen bei falscher Augenbrauenpflege mit der Zeit immer spärlicher und dünner
Wenn Sie eine Frau mit dicken, buschigen Augenbrauen und dunkler Haut sind, haben Sie Glück. Wenn Sie jedoch helle Haut und feine Augenbrauenhaare haben, sind Sie in einer etwas schlechteren Position als Brünette.

Microblading ist eine Technik mit natürlichen Borsten, die Augenbrauen, die im Laufe der Zeit dünner geworden sind und sich verschlechtert haben, in das von Ihnen gewünschte Volumen und die gewünschte Form bringen kann. Sie müssen sich nicht mehr jeden Tag um Ihre Augenbrauen kümmern und können sich lange an der Schönheit Ihrer Brauenform erfreuen.

Wie wird die Borstentechnik zur Gestaltung der Augenbrauen eingesetzt?

Wie wird die Borstentechnik zur Gestaltung der Augenbrauen eingesetzt?

Bei diesem Verfahren werden mit dem Pigment des Permanent Make-up haarähnliche Linien in die Zwischenräume zwischen und um die Augenbrauen gezeichnet. Die Härchen werden neben den Augenbrauenhärchen in der gleichen Farbe und Richtung wie Ihre natürlichen Augenbrauen gezeichnet. Da diese kleinen Linien mit Permanent-Make-up-Pigmenten gezeichnet werden, halten sie lange Zeit. Diese haarähnlichen Linien, die auf der oberen Hautschicht gezeichnet werden, sind nicht einmal für den aufmerksamen Betrachter erkennbar.

Ist Microblading schmerzhaft?

Vor dem Eingriff wird der Bereich mit einer betäubenden Creme behandelt, um die Schmerzen zu lindern, die durch die Nadeln verursacht werden können. Microblading wird nahe an der Hautoberfläche durchgeführt und ergibt ein sehr klares und sauberes Bild. Mit Hilfe von Nadeln wird das Pigment unter der Epidermis verarbeitet. Seien Sie sicher, der Schmerz ist kaum zu verspüren ist.

Wie viele Microblading-Sitzungen sind nötig, um die Korrektur der Augenbrauen abzuschließen?

Je nach Hautbeschaffenheit kann es sein, dass das Pigment nach dem ersten Eingriff an einigen Stellen nicht hält. Keine Sorge, denn diese Lücken werden in der 2. und 3. Sitzung wieder aufgefüllt. Je nach Situation werden für beide Augenbrauen getrennte Sitzungen durchgeführt. Der Vorgang kann mit 2 oder 3 Sitzungen abgeschlossen werden.

Wie viele Monate hält Microblading?

Die durchschnittliche Beständigkeit wird mit 1 Jahr angegeben, kann aber je nach Tiefe des Eingriffs, der Qualität des verwendeten Pigments und Ihrem Hauttyp variieren. Während die Haltbarkeit bei fettigen Hauttypen kürzer ist, kann sie bei trockenen Hauttypen länger sein.

Ändert sich die Farbe?

Ändert sich die Farbe?

Dabei geht es nicht um die Farbe Ihrer Augenbrauen, sondern um die Farbe Ihres Hautuntertons. Da ein in der Pigmentologie erfahrener Permanent-Make-up-Spezialist den Prozess mit der Analyse Ihrer Haut beginnt, wird es bei den Prozessen, die mit der richtigen Farbtemperatur durchgeführt werden, keine Farbveränderung geben. Dafür sind natürlich die Kenntnisse und die Erfahrung der Person, die die Anwendung vornimmt, äußerst wichtig.

Kann Microblading wieder rückgängig gemacht werden? Wie kann es entfernt werden?

Natürlich können Sie auch Microblading entfernen, wenn Sie möchten. Allerdings ist es viel einfacher, keine Fehler zu machen, als sie später zu korrigieren. Wenn Sie von Anfang an die richtigen Entscheidungen treffen, brauchen Sie sich später nicht um die Entfernung zu kümmern.
Bei Permanent-Make-up-Anwendungen gibt es 2 Möglichkeiten der Entfernung.

  1. Entfernung mit Remover-Lösungen
  2. Laser-Entfernung

1. Entfernungsprozess mit Remover-Lösungen:

Die Lösungen werden mit einem Permanent-Make-up-Gerät auf die Pigmente aufgetragen, die zuvor unter die Haut gebracht wurden. Dank dieser säurehaltigen Lösungen wird das Pigment von der Haut gelöst und von der Oberfläche entfernt. Dieser Vorgang muss in 1 oder 2 Sitzungen wiederholt werden. Wenn es sich bei dem beim ersten Mal verwendeten Pigment nicht um das ursprüngliche Pigment mit organischem Inhalt handelt, dauern die Sitzungen länger.

2. Laser-Entfernung:

Ein Laser wird auf das zu entfernende Pigment gerichtet. Auch bei dieser Methode muss der Prozess der Entfernung in 1 oder 2 Sitzungen wiederholt werden.

Zu welcher Jahreszeit sollte Microblading gemacht werden?

Zu welcher Jahreszeit sollte Microblading gemacht werden?

Es spielt keine Rolle, zu welcher Jahreszeit Microblading gemacht wird. Wichtig ist, dass Sie Ihre Augenbrauen nach dem Eingriff 2-3 Tage lang von Wasser fernhalten. Wenn Sie am nächsten Tag in den Urlaub fahren, verschieben Sie den Eingriff. Es ist besser, wenn Sie den Eingriff nach Ihrer Rückkehr aus dem Urlaub durchführen lassen. Sie können Microblading zu jeder Jahreszeit machen lassen, sofern Sie 3-5 Tage kein Wasser an Ihre Brauen lassen.

Für wen ist Microblading nicht geeignet?

Wenn Sie wegen eines Gesundheitsproblems in Behandlung sind, sollten Sie auf jeden Fall vor dem Eingriff Ihren Arzt konsultieren. Auch wenn es sich bei den verwendeten Produkten um biologische Erzeugnisse handelt, die von den amerikanischen oder europäischen Gesundheitsorganisationen zugelassen sind und der menschlichen Gesundheit nicht schaden, können sie bei der laufenden Behandlung negative Auswirkungen oder Allergien hervorrufen.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind schwangere und stillende Frauen. Da Schwangerschaft und Stillzeit eine sehr sensible Zeit sind, in der es zu vielen hormonellen Veränderungen kommt, und obwohl die verwendeten Produkte der menschlichen Gesundheit nicht schaden, ist es dennoch nicht empfehlenswert, sich während der Schwangerschaft oder Stillzeit mit Permanent Make-up behandeln zu lassen.

Was sollte man nach Microblading nicht machen?

In den ersten 30 Tagen nach dem Microblading sollten Sie keine Sonnenbäder nehmen, nicht ins Solarium gehen, keine chemischen Gesichtsreinigungsprodukte verwenden, keine Fruchtsäure-Mikrodermabrasion durchführen und keine Cremes mit Regenerationsfaktoren verwenden. Führen Sie keine Laserbehandlungen an der behandelten Stelle durch.

Microblading Nachsorge

Microblading Nachsorge

In der ersten Woche sollten Sie nur Vaseline oder Wachs auf Ihre Augenbrauen auftragen. Außerdem sollten Sie auf das Auftragen von Cremes mit heilender Wirkung verzichten. Ein weiterer wichtiger Punkt, auf den Sie nach dem Eingriff achten sollten, ist, dass Sie sich von der Sonne und UV-Strahlen fernhalten.

Reactionen nach Microblading

  • Tag 1: Hurra! Endlich habe ich auch Augenbrauen.
  • Tag 2: Oh mein Gott! Warum sind sie so dunkel und dick?
  • Tag 3: Oder fallen meine Augenbrauen aus?
  • NACH 1 WOCHE: Meine Augenbrauen sind heller!!!
  • 1 - 2 WOCHEN SPÄTER: Wow! Meine Augenbrauen sind wieder da. Wie natürlich sie aussehen!
  • Nachdem ich es retuschiert habe: Das ist großartig! Bin ich das? Ich bin froh, dass ich es getan habe...

Sie werden sich vor dem Spiegel besser fühlen und bereit sein, ein Selfie zu machen.

Holen Sie sich Ihre Microblading-Behandlung bei MedClinics Türkei

MedClinicsTurkey, Kompetenz, der Sie vertrauen können!

Hier die Liste von weiteren Behandlungen, in denen die Türkei zu einem Spezialisten geworden ist: