Großer Basar (Kapalı Çarşı)

Das in der Tat pulsierende und florierende Geschäftsleben der Altstadt Sultanahmet spielt sich seit eh und je unter den Dächern des Großen Basars ab.

Seit Mitte des 15. Jahrhunderts ist das der bekannteste Basar von Istanbul und das Einkaufsmekka schlechthin. Hier tummeln sich auf einem Areal von sage und schreibe 20.000 Quadratmetern täglich bis zu einer halben Million Menschen.

Durch ein Labyrinth malerischer Ladengassen muss man gehen, um die ganze Pracht von orientalischen Teppichen, Leder- und Seidenwaren, Stoffen, Antiquitäten, von Gold und Silber zu entdecken. „Kein Verliebter kann diesen Basar durchschreiten, ohne es wie ein Unglück zu empfinden, nicht Millionär zu sein“ schrieb der Italiener Edmondo de Amicis im 19. Jahrhundert. Und wie er, haben viele Reisende über die Jahrhunderte den Basar wohl schon als dunkle, verborgene Stadt voller Wunder und Schätze gewürdigt. Allerdings ist es unverweigerlich, sich nicht in den Wirren und dem Getümmel zu verlieren, obwohl der Basar einer bestimmten Ordnung folgt.

Der Große Basar, wegen seiner Überdachung auch „Gedeckter Basar“ genannt, wurde bereits kurz nach der Eroberung von 1453 unter Fatih Sultan Mehmet II. errichtet. Damals schon als wichtiges Handelszentrum, erweiterte sich dieses mit der Zeit entstandene komplexe Gefüge um viele weitere Läden und Werkstätten. Seine heutige Architektur erlangte der Große Basar aber erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts: 4.000 Läden verzweigt in mehr als 60 Handelsstraßen, unterteilt in jedes eigene Handwerk und Gewerbe. Außerdem Banken, Devisenbüros, Moscheen, Brunnen, Hamams, Restaurants, Kaffeehäuser und eine Post, 20.000 Angestellte und 20 Eingänge, die wenn man möchte, auch tiefer in das Verborgene des Basars hineinführen können.

Unsere Empfehlung: Begeben Sie sich auf die Suche nach dem alten Zauber des traditionellen Basarlebens. Wenn Sie möchten in Begleitung eines Guides, mit dem Sie in verwinkelten Gassen abseits der touristischen Strömungen ganz bestimmt darauf treffen. Sie wünschen weitere Informationen? Kontaktieren Sie uns über unser Anfrageformular.

Foto: Farhan Chawla
Titelfoto Startseite: Guillén Pérez
  • Beyazıt, Kalpakçılar Cd. No:22, 34126 Fatih/İstanbul
  • +90 (212) 519 12 48
  • Öffnungszeiten: 10:00 - 18:00

Die Basare Istanbul

Die Gründung des Bücherbasars geht bis ins 15. Jahrhundert zurück und war zugunsten der Theologischen Hochschulstudenten

Weiterlesen

Der Arasta Basar ist ein kleiner und beschaulicher Basar, der aus rund 40 Läden besteht und

Weiterlesen

Immer der Nase entlang! Der Ägyptische Basar, auch Gewürzbasar genannt, ist bekannt für sein Meer an

Weiterlesen

Page [tcb_pagination_current_page] of [tcb_pagination_total_pages]

Istanbul News

The International Tulip Festival in Istanbul will be

Going on a quest for gluten-free food in

Ihr Name ist von besonderer Bedeutung: Hagia Sophia

Sometime in February, there is always a very

A city trip with children is always a

Istanbul Newsletter

Inhalte für kommende Reisen, neue Aktionen und nützliche Reisetipps aus Istanbul. 

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"30800":{"name":"Main Accent","parent":-1},"f2bba":{"name":"Main Light 10","parent":"30800"},"f83d7":{"name":"Main Light 25","parent":"30800"},"trewq":{"name":"Main Light 30","parent":"30800"},"3d798":{"name":"Main Light 40","parent":"30800"},"poiuy":{"name":"Main Light 60","parent":"30800"},"418a6":{"name":"Main light 12","parent":"30800"},"a941t":{"name":"Main light 05","parent":"30800"},"1ad9d":{"name":"Main Variation 3","parent":"30800"},"2dbcc":{"name":"Main ariation 4","parent":"30800"}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"30800":{"val":"var(--tcb-skin-color-3)","hsl":{"h":20,"s":0.85,"l":0.01}},"f2bba":{"val":"rgba(61, 24, 5, 0.1)","hsl_parent_dependency":{"h":20,"l":0.13,"s":0.85}},"f83d7":{"val":"rgba(61, 24, 5, 0.25)","hsl_parent_dependency":{"h":20,"l":0.13,"s":0.85}},"trewq":{"val":"rgba(61, 24, 5, 0.3)","hsl_parent_dependency":{"h":20,"l":0.13,"s":0.85}},"3d798":{"val":"rgba(61, 24, 5, 0.4)","hsl_parent_dependency":{"h":20,"l":0.13,"s":0.85}},"poiuy":{"val":"rgba(61, 24, 5, 0.6)","hsl_parent_dependency":{"h":20,"l":0.13,"s":0.85}},"418a6":{"val":"rgba(61, 24, 5, 0.12)","hsl_parent_dependency":{"h":20,"l":0.13,"s":0.85}},"a941t":{"val":"rgba(61, 24, 5, 0.05)","hsl_parent_dependency":{"h":20,"l":0.13,"s":0.85}},"1ad9d":{"val":"rgba(4, 1, 3, 0.1)","hsl_parent_dependency":{"h":309,"l":0.01,"s":0.5}},"2dbcc":{"val":"rgb(36, 27, 40)","hsl_parent_dependency":{"h":283,"l":0.13,"s":0.2}}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"30800":{"val":"rgb(59, 136, 253)","hsl":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61}},"f2bba":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.1)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.1}},"f83d7":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.25)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.25}},"trewq":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.3)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.3}},"3d798":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.4)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.4}},"poiuy":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.6)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.6}},"418a6":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.12)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.12}},"a941t":{"val":"rgba(59, 136, 253, 0.05)","hsl_parent_dependency":{"h":216,"s":0.98,"l":0.61,"a":0.05}},"1ad9d":{"val":"rgba(46, 204, 113, 0.1)","hsl_parent_dependency":{"h":145,"s":0.63,"l":0.49,"a":0.1}},"2dbcc":{"val":"rgb(124, 188, 123)","hsl_parent_dependency":{"h":119,"s":0.33,"l":0.61}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Please Select One
  • Option A
  • Option B
  • Option C
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"34f05":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"34f05":{"val":"var(--tcb-skin-color-0)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"34f05":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Jetzt Anmelden