Bei Regen: Schlechtwetter Aktivitäten

Das Klima in Istanbul ist mild, geprägt vom Schwarzen Meer und dem Marmarameer.


Falls einmal Regen in Istanbul fällt, haben wir hier dafür gute Aktivitäten gesammelt. 

Steht in Istanbul Regen im Wetterbericht, hat das oft eine andere Bedeutung als in Deutschland.


In den Sommermonaten zwischen April und Mitte Oktober hält der Regen selten länger als eine halbe Stunde bis Stunde an. 


Im Winter, speziell vom November bis zum März, gibt es in Istanbul auch lange anhaltende Regenschauer. Selten fällt in Istanbul in der kalten Jahreszeit sogar Schnee. 


Damit während einer Reise alle im Trockenen bleiben, haben wir hier gute Aktivitäten bei Regen gesammelt. 


Gute Schlechtwetter Aktivitäten


Museen, Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zum Trocken bleiben. 

Immer der Nase entlang! Der Ägyptische Basar, auch Gewürzbasar ...

Weiterlesen
Ägyptischer Basar (Mısır Çarşısı)

Entlang der asiatischen Küste nördlich der Bosporus Brücke befindet ...

Weiterlesen
Beylerbeyi Palast – Eine Perle der osmanischen Zeit

Errichtet wurde die Chora Kirche in den Jahren 527-75 ...

Weiterlesen
Chora Kirche (Kariye Müzesi)

Die Cisterna Basilica, auch wegen ihres türkischen Namens "Yerebatan ...

Weiterlesen
Cisterna Basilica (Yerebatan Sarnıcı)

Der prächtige Dolmabahçe Palast stammt aus der Zeit von Sultan ...

Weiterlesen
Dolmabahçe Palast

Das in der Tat pulsierende und florierende Geschäftsleben der ...

Weiterlesen
Großer Basar (Kapalı Çarşı)

Die einst mächtigste Kirche des frühen Christentums gilt wegen ...

Weiterlesen
Hagia Sophia – Die Heilige Weisheit

Haben Sie schon mal einen Blick in die Seemannskarte ...

Weiterlesen
Marinemuseum (Deniz Müzesi)

Dieses kleine Museum, das auf den Grundmauern des Großen ...

Weiterlesen
Mosaikenmuseum (Büyük Saray Mozaikler Müzesi)

Im ehemaligen Palast des Großwesirs Halil Ibrahim Pascha ist ...

Weiterlesen
Museum für türkische und islamische Kunst (Türk ve Islam Eserleri Müzesi)

Istanbul Shopping GuideWo, was und wann kann ich einkaufen?Hier ...

Weiterlesen
Shopping Guide

Ehemaliger Regierungssitz und gleichzeitig Residenz der osmanischen Herrscher: Der ...

Weiterlesen
Topkapi Palast – Zentrum eines ehemaligen Weltreichs

In welchen Monaten fällt Regen in Istanbul?

Das Wetter ist in Istanbul in den Sommermonaten vergleichsweise trocken. 

Regen fällt zwischen April und September meist nur an vereinzelten Tagen. Der Niederschlag hält selten länger als 30 Minuten bis Stunden an. 

Zwischen Oktober und März gibt es auch einmal Tage mit durchgehend grauen Himmel, Nebel und Regen. Selten fällt im Winter in Istanbul sogar Schnee. Die Bilder mit den Palmen vor der Hagia Sophia mit Schnee gehen dann meistens um die Welt. 

Klima in Istanbul

Die durchschnittliche Jahrestemperatur liegt bei 14 °C. Die wärmsten Monate sind der Juli und der August mit durchschnittlich 23 °C, die beiden kältesten der Januar und Februar mit etwas mehr als 5 °C im Mittel.


Die Sommertemperaturen können während der Hitzeperioden, die oft mehrere Tage andauern und von Juni bis Anfang September auftreten, bis über 30 °C im Schatten erreichen. Der Winter hingegen ist kühl bis kalt und wechselhaft.

Niederschlagsmenge: Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge liegt bei 850 Millimeter. Die meisten Niederschläge fallen in den Monaten November und Dezember mit durchschnittlich 110 und 124 mm, die geringsten Niederschläge werden für die Monate Mai, Juni und Juli mit je 36, 37 und 39 mm im Mittel verzeichnet. Heftige Niederschläge und Überschwemmungen treten besonders im Herbst und im Winter auf.


Tickets für Regentage


Gute Orte im Trockenen. 

Erlebnisse in Istanbul für KinderHighlights, Geheimtipps und ...

Weiterlesen

Die Top 10 Attraktionen in IstanbulVon Bosporusrundfahrt ...

Weiterlesen

Museen in IstanbulZwischen Geschichte, Kunst und Technik ...

Weiterlesen