Gotteshäuser in Istanbul

Houses of God in Istanbul

Die Geschichtsträchtige Stadt Istanbul, war und ist ein zuhause vieler Religionsgemeinschaften die hier friedlich zusammenleben.
Fatih Sultan Mehmet hat nach 10 Jahren der Eroberung der Stadt ein Erlass aufsetzten lassen das bis heute Gültigkeit bis zum Balkan hat.

Hier ein Auszug aus dem Ferman (Erlass):
"Niemand wird weder diese Menschen in ihren Kirchen noch in ihrem Häusern belästigen oder stören. Sie sollen in meinem Reich in Frieden leben und diese, die aus Furcht in Migration gefallenen Menschen sollen in Freiheit und Sicherheit leben. Sie sollen in alle Länder meines Reiches zurückkehren und sich ohne Angst dort in ihren Klöstern niederlassen können. Ich verbiete es jedem, seien es Wesire, Beamten oder Bürger, niemand wird diesen Menschen Leid zu fügen oder sie beleidigen! Mit diesem Ferman schwöre ich bei Gott, bei unserem Heiligen Propheten Muhammed, den anderen Propheten und bei meinem Schwert, solange diese Menschen mir Treu bleiben, wird jeder nach diesem Ferman handeln und denken!"

Es gibt über 156 Kirchen in Istanbul, Katholische und alle Varianten von Orthodoxer Kirchen, dazu kommen noch über 20 Synagogen die meisten davon sind von Juden die im 15. Jahrhundert aus Spanien (Sephardische Juden) oder aus Europa fliehen mussten, damals wie Heute haben die Türken nie abgelehnt, und haben damals schon mit Flüchtlingen geteilt, auch wenn man selber nicht viel hatte. Dazu kommen auch über 3000 Moscheen wobei wir hier nur die Historisch wichtigsten Gotteshäuser ausgesucht haben.

Hier nun die wichtigsten Gotteshäuser in der Stadt nach Religionsgemeinschaften Sortiert:

3113 Moscheen zählt man in Istanbul und stetig kommen

Die erste Synagoge in Istanbul wurde schon zur byzantinischen

Die Kirchen in Istanbul sind in sehr unterschiedliche Konfessionen

Verwandte Beiträge

Istanbul Newsletter

Inhalte für kommende Reisen, neue Aktionen und nützliche Reisetipps aus Istanbul. 

Please Select One
  • Option A
  • Option B
  • Option C