Kınalıada

Kınalıada in Istanbul

Kınalıada ist mit 1,3 km² die viertgrößte, mit 1795 Einwohnern die dichtbesiedelste und die Istanbul am nächsten gelegene Prinzeninsel.

Höchster Punkt der waldarmen Insel ist mit 115 Metern Çınartepe.

Sehenswürdigkeiten auf Kınalıada

Im Hauptort

  • Die griechisch-orthodoxe Kirche.
  • Die armenische Surp Krikor Lusarovic Kirche.

Aktivitäten auf der Insel

  • Fahrradfahren. Im Hauptort kann man ein Fahrrad leihen, mit dem man die Insel erforschen kann.
  • An einem der vielen sogenannten Volkstrände (halk plajı) oder Beach Clubs schwimmen und sonnenbaden (nicht vergessen, Badesachen und Handtuch einzupacken).
  • Kınalıada, 34977 Adalar/İstanbul
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Prinzeninseln

Büyükada bedeutet große Insel. Wie der Name schon ...

Weiterlesen

Heybeliada ist mit 2,34 km² und 4158 Einwohnern ...

Weiterlesen

Mit einer Fläche von 1,5 km² ist Burgazada ...

Weiterlesen

Page [tcb_pagination_current_page] of [tcb_pagination_total_pages]

Kınalıada 37162fda2c4c44c18820f51a80a22f1c
>