• Home
  • /
  • Istanbul – Die Brücke zwischen den Welten

Istanbul – Die Brücke zwischen den Welten

Galata Bridge in Istanbul in Turkey

Istanbul ist die einzige Stadt der Welt, deren geographische Lage sich gleichzeitig auf zwei Kontinenten erstreckt – Europa und Asien.

Geschichtlich ist sie die einzige Stadt, die nacheinander drei großen Imperien als Hauptstadt diente: Rom, Byzanz und den Osmanen. Die ersten Ansiedlungen jedoch, die sich in und um Istanbul niederließen, reichen zurück bis in die Zeit 6500 v. Chr. Noch heute schützt sie ihr historisches Erbe und ist dabei einem ständigen Wandel ausgesetzt. So finden sich überall in Istanbul prächtige Beispiele aus der Vergangenheit. Aus der Antike und byzantinischen Zeit weisen die Reste der Theodosianischen Mauer, Ruinen der Kaiserpaläste und allen voran die heilige Hagia Sophia, einst größte Kirche der Christenheit, hin. Die osmanische Ära zeugt von großartigen Moscheenbauten, orientalischen Basaren und prunkvollen Palästen, die den Glanz und die Macht der Sultane wahrhaftig erahnen lassen.

Die Stadt ist Tradition und Moderne zugleich, Schmelztiegel von Kulturen und eine unermüdliche Mischung von Orient und Okzident. Die Vielseitigkeit Istanbuls bezaubert jeden. So sind die Aussicht vom Topkapı Palast auf den Bosporus und die magische Röte der Abendsonne nur eine der wenigen Beispiele, die ihren Besuchern einzigartige Momente schenken.

Machen Sie eine unvergessliche Reise in die Stadt der unterschiedlichen Kulturen und Religionen, die hier ihre Spuren hinterlassen haben.

Istanbul ist die einzige Stadt der Welt auf zwei

Stadtplan von IstanbulLoad More

Angemessene Kleidung in Gotteshäusern und bestimmten GegendenBeim Besuch von

Allgemeine Reiseinfos und Tipps zu Ihrem Istanbul Urlaub von

Istanbul liegt im Westen der Türkei. Sie ist die

1.600 Jahre lang war Istanbul die Hauptstadt der Byzantiner,

Istanbul Newsletter

Inhalte für kommende Reisen, neue Aktionen und nützliche Reisetipps aus Istanbul. 

Please Select One
  • Option A
  • Option B
  • Option C